Kammerphilharmonie Graubünden

Das renommierte Orchester hat im Jahr 2010 entschieden, ihr Erscheinungsbild zu überarbeiten. Von den fünf eingeladenen Agenturen wurde miux ausgewählt. Im Konzept stehen die aufgeführten Werke in einer grossen, goldenen Typografie im Zentrum. Diese Form der Darstellung wird bei Plakaten, Flyern, Inseraten und im Saisonheft angewandt. Die Typografie wird durch Illustrationen von Stefan Alexe ergänzt.

Leistungen: Broschüre, Werbung, Corporate Design, Marketing
Branchen: Kunst & Kultur

Schlossoper-20130517-001-Weich.jpg Kammerphilharmonie-20130807-02.jpg Kammerphilharmonie-20130807-01.jpg Schlossoper-20130517-002.jpg